F.A.Q.

Ihre Fragen - unsere Antworten für den Skiurlaub in Tirol

In diesem Bereich haben wir die Fragen gesammelt, die uns am öftesten erreichen. Unsere Antworten sollten hilfreich sein.

 

Finden Sie dennoch nicht was Sie suchen und haben weitere Fragen, dann wenden Sie sich mit Ihrer Frage bitte an info@ski-plus-city.com. Gerne sind wir Ihnen behilflich!

Lupe
  • Wo kann der SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck gekauft werden?

    An den Kassen der 13 teilnehmenden Bergbahnen, den Vorverkaufsstellen von Innsbruck Tourismus und bei teilnehmenden Vertriebspartnern wie Hotels. 

     

  • Welche Busse sind inklusive?

    Skibus-System im Stubaital inklusive der Skibus-Verbindung Innsbruck-Stubai (Schönberg) und der Sightseer in Innsbruck, sowie Skibussysteme in Innsbruck. 

    Nicht enthalten sind die Busse der IVB.

     

  • Wo fahren die Skibusse und Shuttles ab?

    An den bereits bekannten Haltestellen. Zu allen Skibussen und Shuttels sind die Fahrpläne ab September hier verfügbar.

     

  • Muss die Karte im Bus vorgezeigt?

    Ja, das Vorweisen des gültigen SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck ist notwendig. 

     

  • Ist die Karte personalisiert oder kann ich den Skipass weitergeben?

    Der SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck wird fallweise personalisiert und ist nicht übertragbar.

     

  • Ist beim Kauf des SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck ein Ausweis erforderlich?

    Ja, immer wenn eine Ermäßigung in Anspruch genommen wird (insbesondere Alter) ist die Vorlage eines Ausweises erforderlich.

     

  • Brauche ich beim Fahrradverleih DIE BÖRSE einen Ausweis?

    Ja, der Ausweis wird beim Ausleihen kopiert und beim Verleih hinterlegt.

     

  • Können die Bergbahnen und City- bzw. Bonusleistungen öfters genutzt werden?

    Bergbahnen, Skibus-Systeme, Shuttle und Rabatte auf Nachtfahrten können innerhalb des Gültigkeitszeitraumes sooft genutzt werden, wie man möchte.

     

    Erlebnisangebote in und um Innsbruck können nur einmalig im Rahmen des gekauften SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck genutzt werden. 

     

    Hallenbäder können nur einmalig für die Dauer von 4 Stunden genutzt werden. Ausnahme ist hier das Freizeitzentrum Neustift – hier ist die Nutzung nicht begrenzt. 

     

  • Können Hallenbäder mit dem SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck direkt betreten oder muss ein Ticket bei der jeweiligen Kassa gelöst werden?

    Der Zutritt zu den Hallenbädern ist mit einem gültigen SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck direkt möglich. Hallenbäder können nur einmalig für die Dauer von 4 Stunden genutzt werden. Ausnahme ist hier das Freizeitzentrum Neustift – hier ist die Nutzung nicht begrenzt. 

     

  • Gibt es eine Rückerstattung, wenn ein Leistungsträger geschlossen ist bzw. dieser nicht genutzt wurde?

    Nein, es gibt keine Rückerstattung. Wählen Sie an eventuellen Schließtagen einzelner Skigebiete einfach eine andere Aktivität aus dem vielfältigen Angebot des SKI plus CITY Passes. 

     

    Eine Ausnahmeregelung bildet der Stubaier Gletscher, sofern dieser als einziges der 13 Skigebiete geöffnet hat: an Sturmsperrtagen wird für Inhaber eines gültigen SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck jeweils eine Tagesfreikarte für den Stubaier Gletscher ausgeben.

     

  • Ist im SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck eine Versicherung inkludiert?

    Nein, im SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck ist keine Versicherung inkludiert.

     

  • Wann erhalten Kinder eine Freikarte?

    Anspruch auf Kinder-Freikarten (Altersgrenzen lt. Preisliste) haben nur Kinder in Begleitung mindestens eines zahlenden Elternteiles, in derselben Kartenkategorie.
    Für die Inanspruchnahme von Freikarten oder ermäßigten Karten muss ein gültiger Ausweis des Kindes vorgelegt werden. 

     

  • Wann gibt es eine Gruppenermäßigung?

    Gruppentarife sind ab 20 zahlenden Personen vorgesehen. Es wird pro 21 Gruppenmitgliedern eine Freikarte gewährt (somit 20 Zahlende und 1 Freikarte). 

     

    Bei gemischten Gruppen wird als Kriterium für die Ausgabe der Freikarte die Mehrzahl der bezahlten Kartenkategorie beschlossen – d.h. bei 12 Erwachsenen und 9 Kindern, 1 Freikarte für Erwachsene. 

     

    Anspruch auf Gruppenermäßigung besteht nur da dann, wenn die Skipässe von nur einem Bezahler gelöst werden.

     

  • Gibt es eine Rückvergütung bei Sportunfällen?

    Bei Sportunfällen (Ski oder Rodeln) wird dem Betroffenen bei Vorlage eines ärztlichen Attests (Arzt muss ortsansässig sein) die Rückvergütung der restlichen, unbenützten Tage gewährt. Dies gilt allerdings nicht für die Angehörigen des Verletzten. 

     

  • Gibt es eine Rückvergütung im Krankheitsfall?

    In Krankheitsfällen gewähren wir leider keine Rückvergütung des SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck.

     

  • Werden vergessene Skipässe rückvergütet?

    Sollte der Inhaber eines gültigen SKI plus CITY Pass seinen Skipass vergessen haben, hat er keinen Anspruch auf Ersatz oder Vergütung.

     

  • Werden vergessene Skipässe ersetzt?

    Sollte der Inhaber eines gültigen SKI plus CITY Pass seinen Skipass vergessen haben, hat er keinen Anspruch auf Ersatz oder Vergütung.

     

  • Gibt es eine Rückvergütung bei Verlust des SKI plus CITY Pass?

    Bei Verlust eines gültigen SKI plus CITY Pass wird unter Vorlage des Kaufbeleges eine Ersatzkarte, gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 10,00, ausgegeben werden. Voraussetzung dafür ist, dass am Kaufbeleg die Nummer des SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck vermerkt ist.

     

  • Wo kann ich die Rückvergütung meines SKI plus CITY Pass in Anspruch nehmen?

    Rückvergütungen des SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck erfolgen bei jeder der beteiligten Bergbahnen.

     

  • Wie oft kann ich mit meinem SKI plus CITY Pass die City-Leistungen in Anspruch nehmen?

    Der Zutritt zu den 22 City- und Erlebnisleistungen in um Innsbruck ist mit einem gültigen SKI plus CITY Pass einmalig inkludiert.

  • Wie oft kann ich mit meinem SKI plus CITY Pass die Skigebiete nutzen?

    Der Zutritt zu den Skigebieten ist innerhalb des Gültigkeitszeitraumes des SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck unbegrenzt.

zurück